Sonntag, 29. November 2015

Die MoBa - Ausstellung zum Wörlitzer Weihnachtsmarkt am 1. Advent Wochenende - ein auch in diesem Jahr für mich herrliches Erlebnis







Wie ein jedes Jahr am ersten Adventswochenende vor Weihnachten, so wurde auch in 2015 am ersten Advent Wochenende ein schöner Weihnachtsmarkt mit einem großen Programm an diversen wiederholt auch kulturellen!!! Veranstaltungen in der kleinen aber durchaus weltweit bekannten Gartenreich - Stadt Wörlitz in der Nähe von Dessau / Anhalt abgehalten.
Und auch wie in den Jahren zuvor sollte natürlich und selbstverständlich eine Modellbahnausstellung in der Turnhalle der Grundschule abgehalten werden, die es gerade wenn man sich die beteiligten Aussteller und ihre Exponate betrachtet, in diesem Jahr wirklich in sich hatte!

Für mich persönlich war es eine große und sehr angenehme Überraschung als einen der Aussteller die Teile bzw. Segmente und Module der Forumbahn des H0 Modellbahnforum mit bis dato mir nur online bekannten Kollegen und ihrer Modelle ""Livehaftig"" kennen lernen und deren herrlichen Werke betrachten zu dürfen.

Eine weitere große Überraschung war  die Vorstellung bzw. Premiere in der Öffentlichkeit des neu gestalteten Bahnhof Oranienbaum für die Segmentanlage der Dessau - Wörlitzer Eisenbahn (DWE) der Freunde des Arbeitskreis Modellbahn Dessau in Wörlitz, von diesem ich hier im Beitrag natürlich in Wort und Bild berichten werde.

Apropos Bilder, ein schlechter (Laien-) Fotograf schiebt seine nicht bestens belichteten Bilder natürlich den vorherrschenden schlechten Lichtverhältnissen in der Halle in die Schuhe, aber das ist man ja von mir des öfteren wohl schon gewohnt ... darum bitte ich höflichst einmal wieder um Nachsicht.



Der neu entstandene sehr schön gelungene Bahnhof Oranienbaum der Freunde des Arbeitskreis Modellbahn in Dessau "in der Totalen" Ansicht.
Von diesem später mehr in Wort und Bild!
Am Anfang nun zu Teilen der Forumbahn des H0 Modellbahn Forum.



Die Forum Bahn des H0 Modellbahn Forum wurde nach einem einstündigen Fahrplan gefahren, wobei der reine Betrieb von Deutsche Reichsbahn und Bundesbahn ebenso in diesem Takt wechselte.



Der Bahnhof Trais - Münzenberg nach einem ehemaligen real existierenden Vorbild der hessischen Butzbach - Licher Eisenbahn (BLE) erbaut und im H0 Modellbahnforum unter diesem Link zu finden, wurde dort sehr detailliert im Aufbau und Gestaltung vom Besitzer beschrieben und kam mir nun bei dieser Ausstellung das erste Mal in Natura zu Gesicht - und ich muß sagen obwohl die Bilder der beiden Module im genannten Forum schon sehr gut alles wunderbar aufzeigen, bin ich doch vom nun direkten betrachten am Objekt hellauf begeistert!
Ganz feine Sache und schöner Eisenbahn Modellbau, die Nachbildung des Bahnhof Trais - Münzenberg!












Der Bahnhof Rotterode in den folgenden Bildern gezeigt und im H0 Modellbahnforum unter diesem Link zu finden, war in Wörlitz auch mit von der Partie.









Die Bilder im Folgenden stammen vom Bahnhof Bad Orb, auch diese Betriebsstelle vom Erbauer des Bahnhof Trais - Münzenberg als dessen Eigen und Machwerk genannt werden darf.
Im H0 Modellbahnforum wurde dieser Bahnhof unter diesem Link eingehend in Wort und Bild behandelt.









Die Freunde des Dessauer Arbeitskreis Modellbahn waren mit einem ""Nigelnagelneuem"" Anlagenteil ihre großen Segmentlage der Dessau Wörlitzer Eisenbahn (DWE) nach Wörlitz gekommen.
Dabei handelt es sich um die komplette Gestaltung des Oranienbaumer Bahnhof zu einem seiner besten Zeiten um die Jahre 1960 / 1970 mit allen dem Vorbild entsprechenden exakt im totalen Selbstbau erstellten Hochbauten des Empfangsgebäudes, des einständigen Lokschuppen, der großen Lagerhalle und natürlich der kompletten Nachbildung der Gleisanlagen in jener Zeit.

Ich persönlich möchte diesen im Modell 1 : 87 entstandenen Bahnhof als ein Meisterstück bezeichnen, konnte doch jeder Besucher älteren Jahrgangs der den Oranienbaumer Bahnhof noch aus eigenem erleben jener Zeit diesem im Modell nun akribisch geschaffen Abbild sofort als solchen erkennen, so wie ich es mehrmals bei meinem Besuch miterleben durfte.
Natürlich bedarf es noch etwas weitere Gestaltung auf den neuen Bahnhofsegmenten wie man es auf den folgenden Bildern erkennen kann, jene Gestaltung sich aber im großen und ganzen auf weiter Detailarbeiten beziehen dürfte.

Die komplette Anlage der Nachbildung Dessau - Wörlitzer Eisenbahn (DWE) hatten die Kollegen des Arbeitskreises diesmal nicht nach Wörlitz mit gebracht, rein aus Platzgründen konnte die nicht realisiert werden. So wurde der neue Bahnhof Oranienbaum in einer Rundumanlage zusammen mit der Betriebsstelle "Kapen" gezeigt, was aber keinen Abbruch Originalität bedeutet hatte.

Von der kompletten Segmentanlage hatte ich vor genau einem Jahr aus Wörlitz hier im Blog in Wort und Bild berichtet.
So sollen nun die Bilder ohne großer Worte vom Bahnhof Oranienbaum folgen!















Der Erbauer der sehr schön in einer ganz eigenen Handschrift gestalteten exakten Gebäude vertieft im Gespräch mit Besuchern der Ausstellung!











Nebenbei der großen Segmentanlagen standen auch kleinere Ausstellungsstücke von betriebsbereiten Schaustücken bereit vom Besucher betrachtet zu werden.
Im folgen Fall ist eine kleine Betriebsstelle / Anschlußstelle nachgebildet, auf dieser der Vt 135 mit seinem Beiwagen VB 140 - beides noch uralte Pikomodelle - im automatischen Pendel über das kleine Schaustück fuhr.
Aber auch "nur" diese kleine Anlage war schon eine richtige Modelleisenbahn!







Wieder in Wörlitz mit dabei war die gut gestaltete Wittenberger Anlage ""Charlottenthal"" auf jener im automatischen Modus ein Zug seine Runden drehte.








Alles in allem war die Modellbahn Ausstellung anläßlich des Weihnachsmarktes in Wörlitz auch in diesem Jahr wieder einmal eine sehr gelungene Veranstaltung mit vielen sehr schönen Projekten!
Mir persönlich hat es großen Spaß gebracht diese Ausstellung zu besuchen!

Schlußendlich noch ein kleiner Tip von mir - obwohl es sicher den meisten Besuchern hier im Blog schon bekannt sein dürfte - ein Video auf Youtube in dem Hagen von Ortloff in seiner Sendung *Eisenbahnromantik* im vorigen Jahr 2014 die Segmentanlage der Dessau - Wörlitzer Eisenbahn (DWE) in einem mehrere Minuten dauernde Sequenz eindrucksvoll auf der Dresdener Messe aufgenommen im Betrieb befindlich vorstellt.


1 Kommentar:

  1. Hallo
    die 2 gleise an der rampe in o'baum bahnhof waren ab ??? 70iger jahre elektrifiziert für die übergabe an das kw vockerode

    AntwortenLöschen