Donnerstag, 23. Juni 2016

Exact - Train, der G - Wagen *Nordhausen* DR und ein ausgeträumter Traum






Im Oktober 2015 hatte ich hier im Blog in Wort und Bild über die zu jenem Zeitpunkt neu am Markt bei der niederländischen Firma Exact - Train erschienenen gedeckten Güterwagen der Bauart *Nordhausen* DR an Hand eines Dreierset im damaligen frischen Besitz des Kollegen Norman Timpe - der das Set sofort wieder beim Händler reklamierte! - berichtet.

Nun hat selbige Firma ihr Modell des Nordhausen in einer weiteren Beschriftungsvariante als DR  USSR - Zone Epoche IIIa auf den Markt gebracht - und immer noch mit der selben miserablen Qualität gemäß der ersten Serie vor gut 9 Monaten!
Mein Freund der im Besitz einer kleinen Sammlung an Fahrzeugen gerade in dieser Epoche IIIa DR USSR - Zone, wozu auch der kürzlich hier im Blog vorgestellte Tillig Triebwagen VT 135 109  gehört, hat mit viel Erwartungen und Hoffnungen das Exact - Train seine Qualität wie öffentlich vor ein paar Monaten im DSO Forum versprochen stark verbessert, auf gerade dieses Modell gewartet.

Der Traum meines Freundes einen Nordhausen (nicht nur) in dieser Beschriftungsvariante zu bekommen ist nun endgültig ausgeträumt, denn von dieser Firma sind wohl nichts anderes mehr als ""ganz saure Gurken"" zu erwarten!


Quelle: Modellbahnshop Lippe
Wer es mag sich ein trauriges Häuflein Plastik anzuschauen, kann sich diese Abbildung stark vergrößert direkt hier im Modellbahnshop Lippe im Detail der vielen "Unzugänglichkeiten" anschauen.

Ich darf gar nicht daran denken, wie vollmundig gepaart mit einer gewissen Überheblichkeit der Inhaber von Exact - Train persönlich dem Kollegen Norman und mir an seinem Stand bei der Leipziger Modellbau -Hobby-Spiel Messe im Jahr 2014 seine "Prototypen" der G - Wagen Oppeln und Nordhausen präsentierte und mit großen Worten des - Zitat: weit über der Konkurrenz in Sachen Maßstäblichkeit und Qualität stehenden Produktes "erklärte"!
Bilder dieser "Prototypen" sind hier im Blog zu betrachten.

Kommentare:

  1. Hallo Ingo, ich habe es auch aufgegeben einen Nordhausen in ordentlichem NEU - ZUSTAND käuflich erwerben zu können!
    Sieben verschiedene Händler im Bundesgebiet und dabei sogar zwei Händler in Österreich konnten mir nach in Augenscheinnahme einiger Modelle jeweils vor Ort in den Läden! keinen dieser Wagen wie gewünscht bieten!!
    Es ist einfach nur grauenvoll ...

    Beste Grüße vom Olaf(2)

    AntwortenLöschen
  2. Morgen Olli und Ingo
    ich hatte mir ja auch einem Mrs DR von besagter "Wagen Schmiede" nach einer kleinen Auswahl / Begutachtung von Modellen beim FH zugelegt. Ausser ein paar kleinerer Klebstoffreste die ich ganz vorsichtig mit Aceton und einer Jeansnadel (danke Ingo!) entfernen konnte, war alles recht hübsch anzusehen.
    Einziges Manko was ich leider erst später im Fahrbetrieb entdeckt habe, waren die schlechten Laufeigenschaften. Der Wagen rollte beim Test auf einer Glasplatte im Bogen, denn ein Paar der Achshalter bzw. die Achslager waren nicht korrekt in einer Flucht! Ein ganz vorsichtiges aufreiben der Achslager per Hand mit einem 1,5 mm Bohrer schaffte aber Abhilfe.
    Das kann es doch aber bei Laden neuen Wagen für den aufgerufenen Preis nicht sein, oder ...!!
    Von weiteren Modellen dieser Firma nehme ich in Zukunft großen Abstand!

    LG. aus Erfurt

    Karsten B.

    AntwortenLöschen