Samstag, 26. August 2017

Ein kleines Rätsel eines Schelm zu einem BRAWA Güterwagen Dach





Ein altes Dach eines BRAWA G 10 soll für ein neues kleines Projekt herhalten und wurde kurzer Hand mit einem größeren rechteckigen Loch versehen.
Der Zerstörung ist aber noch kein Ende gesetzt, es sollen noch einige weitere "Ausbrüche" folgen!

Ein Zerstörungswahn vom Bastler wegen einer wohl völlig mißlungenen Bastelei??

Aber nein nein, mit Nichten - vorerst zwei Bilder, die Aufklärung folgt demnächst in Wort und Bild!





Kommentare:

  1. Hallo Ingo du alter Schelm, was nur soll das wieder werden wenn es fertig ist?
    Ein G 10 Cabriolet sicher nicht!?
    Bin sehr gespannt auf die Auflösung deines Rätsel!

    In diesem Sinn, Gruß zum Wochenende vom Gregor

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ingo,

    da du gerade dich so intensiv mit Holz beschäftigst könnte ich mir vorstellen, daß dieses Dach ein stark ramponiertes werden soll und wo die blanken Echt - Holzbretter unter zerfetzter Dachhaut teilweise sichtbar sind.
    Bin auch gespannt was hier nun kommen wird!

    Bastlerische Grüße aus Sachsen

    Detlev K.

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke da an Bebra

    AntwortenLöschen