Mittwoch, 13. März 2013

Ein ganzes Jahr Blog "Merziener Privatbahn AG bb" am heutigen Tage ...



... und zum heutigen 1. Geburtstag des Blog ein kleines Resümee zum Stand "der Dinge".

In diesem ersten Jahr des bestehen der Merziener Privatbahn AG bb habe ich eine verhältnismäßig große Anzahl verschiedener Themen des maßstäblichen Eisenbahn Modellbau angeschnitten und behandelt, aber auch außerhalb des Modellbau mit der begonnenen Erstellung einzelner Themenbereiche zur ehemaligen Zschornewitzer Kleinbahn GmbH begonnen, wobei diese Seiten auch in Zukunft von mir stetig weitergeführt und vervollständigt werden.

Der Bau der geplanten und zur Zeit leider nur im sehr "groben Rohbau" befindlichen Segmente meiner Privatbahn wird in Zukunft natürlich weitergeführt, wenn diese auch im letzten Jahr "etwas Stiefmütterlich" behandelt worden sind durch die eine oder andere Frokelei an verschiedenen Projekten, ist dennoch deren Weiterbau und Vollendung in den nächsten Jahren geplant.

Das Hauptaugenmerk in meinem Blog wird aber auch in Zukunft im Bau und Verfeinerung von Wagen und Lokomotiven, Weichen und Gleisen im H0pur Standard sowie den vielen anderen "kleinen Dingen" nebenbei, welche mittelbar an meinem Projekt der Merziener Privatbahn AG bb angesiedelt sind liegen.

Meinen zahlreichen lieben Besuchern des Blog möchte ich für das erste Jahr des regen Interesses an meinem Blog danken mit der großen Hoffnung, dass auch im nächsten Jahr meine Projekte und Basteleien weiterhin ein wenig von allgemeinem Interesse sein werden und der eine oder andere Ideen und Tipps für seine eigenen Projekte verwenden kann.

Also dann, auf ein weiteres Jahr in diesem Blog der Merziener Privatbahn AG bb.

Kommentare:

  1. Stefan Seim17 März, 2013

    Hallo Ingo

    Da gratuliere ich ganz herzlich. Viel Erfolg und noch mehr Ideen für das zweite Jahr.

    Viele Grüße

    Stefan

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stefan,

    vielen Dank für Deine Glückwünsche zum "Jubiläum" der Merziener Privatbahn AG bb.
    An neuen Ideen soll es nicht mangeln, allein die Zeit zur Ausführung dieser ist arg bemessen.
    Aber ich werde mir die allergrößte Mühe geben.

    Viele liebe Grüße

    Ingo

    AntwortenLöschen