Samstag, 21. Januar 2017

Die Drecksbude ist umgezogen - Jens Enno Born's neue Homepage der edlen Patinierung von Modellen im Maßstab 1 : 87





Im März des Jahres 2013 hatte ich hier im Blog den damals neu gestalteten Blog von Jens Enno Born, der bekannt seiner vorgestellten Arbeiten im DSO Modellbahn Forum vielen Kollegen sein dürfte, zum Thema der hervorragenden Patinierungs- und Alterungsarbeiten an Güterwagenmodellen im Maßstab 1 : 87 vorgestellt.

Nun hat der gute Enno sich vor kurzem dazu aufgerafft - meiner persönlichen Meinung nach "ENDLICH" - seine Arbeiten und Modelle auf einer völlig neuen Drecksbuden - Homepage zu präsentieren.

Die neue Homepage ist unter diesem Link zur Drecksbude zu erreichen!
Eine komplette Liste aller über die Jahre im DSO Modellbahn Forum und die als Publikationen in gedruckter Form in der Fachpresse veröffentlichten Beiträge der Patinierung / Alterung von Eisenbahnmodelle im Maßstab 1 : 87 ist hier unter diesem Link erreichbar.

Die Arbeiten vom Enno neben den qualitativ gleichwertig hervorragenden von Wolfgang Popp (derWolf), dieser leider keine HP sein Eigen nennt im DSO Modellbahn Forum, sind wohl ohne wenn und aber als sehr hohe Schule der betriebsgerechten Patinierung an Eisenbahnmodellen zu betrachten!

Ein paar meiner "Lieblingsbilder" von vielen gleichartigen aus Enno's Hand stellt folgende wohl bis dato einzige bearbeitet Lokomotive, eine BR 110 DR von Roco BRAWA dar:


Patinierung des Modell und Abbildung Copyright by Jens Enno Born

Patinierung des Modell und Abbildung Copyright by Jens Enno Born

Patinierung des Modell und Abbildung Copyright by Jens Enno Born

Kommentare:

  1. Hallo Ingo,

    vielen Dank für den Hinweis auf meine neue Seite und die lobenden Worte. Die V100 ist übrigens von Brawa.
    LG Enno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Enno,

      ich mußte ja handeln nachdem Du Deine neue Seite der Drecksbude installiert hattest, ich aber noch den vor Jahren alten Blog von Dir verlinkt hatte.
      Irgendwie war mir bei der BR 110 DR jene als Roco Fabrikat in Erinnerung, da ich kein Modell der beiden Firmen besitze, konnte ich auch leider keinen Vergleich der Modelle anstreben.
      Dem hinzuzufügen ist noch die sehr stimmig mit Patina versehene V 200 DB, die Bearbeitung Du in einer Ausgabe des Modelleisenbahner im vorigen Jahr zeigtest.

      Nun denne Enno, immer weiter so in Deiner Drecksbude und vielen Dank für Kommentar und Berichtigung!!

      Liebe Grüße aus Merzien,

      Ingo

      Löschen
  2. Guten Morgen nach Merzien.
    Nachdem ich hier diese Seite in ihrem feinen Blog gefunden habe und dem Link in die Drecksbude des Herrn Born gefolgt bin, ist für mich eine völlig neue Welt der wirklich betriebsgerechten Alterung von Modellbahnfahrzeugen aufgegangen. Diese feinen Arbeiten habe ich noch an keiner anderen Stelle gesehen!!!
    Vielen Dank Herr Born und Herr Schütze Bergmann für die Informationen!
    Danke auch für diesen sehr gepflegten und unterhaltsamen Blog.

    Viele Grüße aus der Nähe von Leipzig von Olaf Turski

    AntwortenLöschen