Freitag, 31. März 2017

Die *Flinsberger Kleinbahn* in H0 des Dessauer Kollegen Jan Kotzanek





Im Februar diesen Jahres zur großen Modellbahnausstellung der Cracauer Modellbahnfreunde e.V. in Magdeburg, stellte auch der Kollege Jan Kotzanek aus Dessau / Roßlau, Mitglied des Arbeitskreis Modellbahn e.V. Dessau, seine ständig dicht vom Publikum umlagerte und aller feinst gelungene *Flinsberger Kleinbahn* in Baugröße H0 den Besuchern zur Ansicht aus.

Diese feine Anlage hatte ich in einem zur Ausstellung seiner Zeit veröffentlichten Beitrag in vielen Bildern hier im Blog vorgestellt (etwas runter scrollen!).
Die positive Resonanz auf diese Anlage war auch hier im Blog sehr groß, nicht wenige Anfragen von an der Anlage interessierten Lesern per Mail sollte ich, so es mir bisher möglich war beantworten.
Leider konnte ich bis dato nicht auf alle gestellten Fragen auch eine seriöse Antwort geben, dazu fehlte mir ganz einfach das detaillierte Wissen zu der Flinsberger Kleinbahn.

Für den Interessenten an dieser Anlage, hat der Eigner und Erbauer Jan Kotzanek auf der HP der Dessauer Modellbahnfreunde hier unter diesem Link seine Anlage von der Idee bis zum Aufbau nebst der Erwähnung seiner Selbst- und Umbauten von Fahrzeugen etc. nochmals beschrieben und mit vielen Bildern unterlegt.
Es lohnt sich sich diese Seite einmal anzuschauen!

Ich für meinen Teil hoffe nun, dass die Anlage der Flinsberger Kleinbahn mit ihrer sehr vielen Selbst- und Umbauten mir in diesem Jahr noch einmal vor die Linse kommt - die Chance sollen dafür nicht schlecht stehen. Dann gibt es weitere Bilder zu sehen!

Wenn dazu, eventuell sogar mit Termin der liebe Kollege Schienen(ver)bieger mehr weiß, soll er doch bitte einen Kommentar hinterlassen ...



Kommentare:

  1. Gerd Dellbrück07 April, 2017

    Moin Ingo, vielen Dank für den Hinweis + Link!
    Es ist einfach eine phantastische und außergewöhnliche Anlage weit weg vom Mainstream.
    Bitte versuche bei Gelegenheit weitere Bilder zu zeigen.
    Nochmals vielen Dank,
    Gerd

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    eine ganz tolle Anlage!
    Hatte mir das gute Stück am Sonntag zur Ausstellung in MD lange lange angeschaut.
    Bitte Ingo gib Bescheid, wenn ein regionaler Termin einer Ausstellung mit dieser phantastischen Anlage bekannt ist!!!

    Gruß Gregor v. A

    AntwortenLöschen
  3. Schienenbieger13 April, 2017

    Tach Ingo,

    ja ich kann dir da eigentlich nichts gutes sagen. Jan ist fertig mit der Anlage und will sie verkaufen. In Ferropolis ist die Anlage nicht am Start und ob sie zur Herbstausstellung bei uns im Verein noch zu sehen ist kann ich nicht sagen...laut seiner Auskunft müsste sie dann schon verkauft sein, aber vielleicht kann man ihn ja nochmal überreden.

    Liebe Urlaubsgrüße aus Stalingrad

    AntwortenLöschen
  4. Dies sind leider traurige Nachrichten!!
    Schade das der Besitzer die sehr schöne und besonders interessante Anlage veräußern möchte, so wird sie sicher für immer der Öffentlichkeit und mir! bei Ausstellungen nicht mehr zugänglich sein.
    Schade drum!

    Gruß Gregor

    AntwortenLöschen